Modul

SpezialistIn für Neurologische Rehabilitation Erwachsener - Einführungsmodul
Dauer
4 Tage
Zeiten

09.00 - 17.00 Uhr Tag 1-2
09.00 - 0 Uhr Tag 3-4

Standort
Bad Zurzach
Dozent

Christoph Hofstetter

Kurs-Nr.
24685
Preis
CHF 1020
Termin suchen

Mittels diesem Einführungsmodul kannst Du zwischen einem multiprofessionellen und einem interdisziplinären Therapiemanagement unterscheiden. Darüber hinaus weisst Du, welche therapeutischen Verfahren in den Rehabilitationsphasen B-F möglich sind und wo die interdisziplinären, schnittstellenorientierten Aufgabenstellungen möglich wären.

Aufgrund Deiner neuromuskulären Analyse bist Du in der Lage entsprechend zu positionieren und zu entscheiden, welche Transfers ressourcenorientiert für Dein Klientel zur Anwendung kommt.

Du kannst aufgrund der Studienlage begründen, wann, wie und warum vertikalisiert werden sollte, welche Hilfsmittel sinnhaft im Therapiemanagement sind.

Du kannst entscheiden, wann und in welcher Form therapeutische Verfahren von hands on und hands off zielführend sind.

Nach diesem Modul:

  • Kannst Du die Prinzipien des Positionierens in der neurologischen Rehabilitation anwenden
  • Bist Du in der Lage, die Prinzipien von Transfers mit Deinen Klientel umzusetzen
  • Kannst Du grundlegende Prinzipien von Therapieverfahren auf den Ebenen der Körperfunktion und Aktivität anwenden und kombinieren
  • Kannst Du aufgrund Deiner Analysen Arbeitshypothesen entwickeln, welche Deine Therapieverfahren leiten
  • Hast Du die neurologischen Phasen der Rehabilitation kennengelernt

Du kennst:

  • die unterschiedlichen Phasen der neurologischen Rehabilitation und die dazugehörigen Therapieansätze
  • die Studienlage zu den wichtigsten evdinzbasierten sensomotorischen Therapieverfahren
  • die Grundprinzipien der neuromuskulären Haltungs – und Bewegungsanalyse
  • die Evidenzgrade und weisst wie und wo man nach Leitlinien suchen kann

  • SMART-Handlungskonzept
  • Aktivierungsmethoden mit der Gruppe
  • Methoden zum Lern- und Wissenstransfer für die Gruppe
  • Mix von Vortrag, praktischer Arbeit im Zweierteam, Gruppenarbeit, selbstgesteuertes Lernen, Fallvorstellungen per Video
     

Maximale Gruppengrösse: 20 Teilnehmende mit einer Lehrperson

Fachpersonen für Physiotherapie und Ergotherapie

Teilnahme­voraussetzungen: Berufsdiplom
Dieser Kurs eignet sich für BerufseinsteigerInnen/BerufsanfängerInnen sowie für WiedereinsteigerInnen

Christoph Hofstetter

Für den Abschluss ExpertIn für Neurologische Rehabilitation müssen die folgenden sechs Kurse besucht werden:

  • Einführung in die Neurologische Rehabilitation Erwachsener
  • ICF und Assessments
  • Stehen und Gehen
  • Hand/Armaktivitäten
  • Grundlagen der Neurophysiologie und Neuropathologie
  • Klinische Bilder in der Neuropsychologie

 

 

 

 

 

 

 

Kursbeginn am

27.05.-30.05.2024

Module
SpezialistIn für Neurologische Rehabilitation Erwachsener - Einführungsmodul
Dauer
4 Tage
Standort
Bad Zurzach
Dozent

Christoph Hofstetter

Kurs-Nr.
24685
Preis
CHF 1020