Kurse

Spiraldynamik® Einführung: Gangschule - Beinachsen
Dauer
2 Tage
Zeiten

10.00 - 17.00 Uhr Tag 1-2

Standort
Bad Zurzach
Dozent

Christian Heel

Kurs-Nr.
24341
Preis
CHF 490
Termin suchen

Spiraldynamik® ist ein anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Im Vordergrund stehen das funktionelle Verständnis für das menschliche Bewegungssystem und neue Formen des motorischen Lernens.

Spiraldynamik® beschreibt die Globalzusammenhänge menschlicher Bewegungskoordination gestützt auf phylogenetische und ontogenetische Merkmale menschlicher Anatomie. Die Konstruktionsweise des Bewegungssystems liefert die Information für den koordinierten Gebrauch. Die Spirale – der geometrische Baustein des Skeletts – zieht sich wie ein roter Faden durch die Form von Knochen, Bänder und Muskeln. Fussskelett, Kreuzbänder und die Stellung der Wirbelgelenke sind nur einige Beispiele.

Dies ist ein in sich schlüssiges Konzept, welches Therapierenden ermöglicht, das Bewegungspotential eines jeden Menschen zu sehen und zu fördern..

Die Spiraldynamik® Akademie mit Sitz in Zürich ist verantwortlich für die Konzeption der Ausbildung und die fachliche Entwicklung des Konzepts.

Der Einführungskurs ist die beste Möglichkeit, Spiraldynamik® in Theorie und Praxis kennen zu lernen. Erlebe Deine eigene Bewegungsvielfalt als Geniestreich der Natur mit Entfaltungspotential. Entdecke neue Perspektiven in der Therapielandschaft.

Nach diesem Kurs:

  • Hast Du praxisbezogene Einblicke ins Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® gewonnen
  • Verstehst Du die Globalzusammenhänge menschlicher Bewegungskoordination
  • Führst Du selbständig die Ganganalyse der Spiraldynamik® mit Schwerpunkt Becken, Hüftgelenk, Beinachse, Knie und Fuss durch
  • Erstellst Du eine Strategie zur Gangschulung
  • Kennst Du die Basisübungen der Spiraldynamik® Gangschule: Becken, Hüfte, Beinachse, Fuss
  • Bist Du der Lage, das Gelernte in das eigene Gangbild zu integrieren

Die Spiraldynamik® Ganganalyse resultiert aus einer exaktdifferenzierten Blickdiagnostik. Klare Referenzpunkte und die Kenntnis der Bewegung, global und im Detail, helfen individuelle Fehler zu sehen, zu analysieren und effiziente Therapiestrategien daraus abzuleiten.

Die Schritte: Funktionsstörung erkennen – Bewegungseinschränkung finden – funktionell mobilisieren – Bewegung schulen– in Dynamik stabilisieren – in die Bewegung integrieren, definieren der Leitplanken der Spiraldynamik®, Gangschule im therapeutischen Kontext. Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf die untere Extremitat.

  • 2 Stunden: Spiraldynamik® Einführung – Powerpointvortrag mit anschliessender Fragerunde
  • 2 Stunden: Ganganalyse untere Extremität: Theorie und Praxis
  • 2 Stunden: Therapeutisches Arbeiten – Becken und Hüftgelenk
  • 2 Stunden: Therapeutisches Arbeiten – Fuss
  • 2 Stunden: Therapeutisches Arbeiten – Beinachse
  • 1 Stunde: Spiraldynamik® Beinachsentraining
  • 1 Stunde: Bewegungslernen und Integration ins eigene Gangmuster

  • 30 % Theorie und 70 % Praxis

  • Einführungsvortrag
  • Kurzreferate
  • Plenumsdiskussion, Gruppenübungen
  • Partnerübungen unter Supervision
  • Geführte Reflexionsrunden
  • Interaktiver Unterricht

 

 

Lernzielkontrollen:

Reflexionsübungen wie das Notieren von persönlichen Lernzielen, Gruppendiskussionen und direktes Feedback der Kursleitung Feedback der Kursleitung basiert auf: Beobachtung und Feedback während den praktischen Einheiten, auf Gruppenübungen, individuellen Diskussionen

 


Maximale Gruppengrösse: 
24 Teilnehmende mit einer Lehrperson

Fachpersonen für Physiotherapie, Ergotherapie, Sporttherapie und Ärzteschaft

Teilnahme­voraussetzungen: Berufsdiplom

Christian Heel

Kursbeginn am

10.04.-11.04.2024

Kurs
Spiraldynamik® Einführung: Gangschule - Beinachsen
Dauer
2 Tage
Standort
Bad Zurzach
Dozent

Christian Heel

Kurs-Nr.
24341
Preis
CHF 490